Happy fado: Bornettis Turkish Delight

Aha: Bornetti macht in Süß!

Posted on Posted in Blog

Happy fado: Bornettis Turkish Delight
Happy Fado: Bornettis Turkish Delight
Klar, wir sind eine Familie, die Happy Fado Family. Und da fragt man auch nicht, wenn man nicht fragen muss, sondern vertraut, dass das mit rechten Dingen läuft. Dass beispielsweise ein Marcello Bornetti nach getaner Musik in sein Bettchen hüpft und mittels Nachtruhe tagsüber neue Kräfte schöpft.

Pustekuchen, und das im wahrsten Sinn des Wortes! Denn der feine Herr schwingt sich, kaum dass die Studiotür hinter ihm zugefallen ist, auf die Schnellstraße nach Izmir und wirbelt tagtäglich bis zum nächsten Abend in einer Backstube Mehl, Zucker und Pistazien in die Höhe, bis Türk Lokumu daraus wird. Auf gut deutsch: Turkish Delight.

Zur Rede gestellt, hatte Bornetti allerdings die beste aller Erklärungen: „Ich mache das nur, um die Mädels anzufüttern.“

Wir haben beschlossen, ihm nicht böse zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.