Produktionsnotizen: Trinken und Essen nicht vergessen

with Keine Kommentare

Vaudeville & Bornetti: Happy Fado.
Vaudeville & Bornetti: Happy Fado.
Im Studio vergessen wir die Uhr. Dabei hat jeder von uns trotzdem zwei: die Kehle und den Magen.

Auf die hören wir. Weil Gesundheit ein edles Gut ist. Wir nehmen das ernst und achten darauf. Jeder Musikant sollte täglich mindestens zweieinhalb Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Überprüft wird das nicht, da vertrauen wir auf die Intuition und das Verantwortungsbewusstsein der Happy Fado Family.

Wir setzen auf Schlüsselreize von hoher emotionaler Qualität, verpackt in zeitlos schöne Formulierungen, deren hinreißende Anmut die Ernsthaftigkeit des Moments elegant kaschiert. Beispielsweise: „Wir müssen mehr trinken“.

Das wirkt: Bis heute gab es keinen Augenblick, der zur Dehydrierung hätte führen können. Denn die, das weiß die Happy Fado Family, ist lebensgefährlich. Außerdem soll es in solch bedrohlichen Situationen auch nur halb so gut schmecken.

Und so ähnlich geht das auch mit dem Essen.

Und?